Einregulierung von RLT-, Lüftungs-, Entrauchungs- und Sicherheitsdruckanlagen Entsprechend den Richtlinien der VDE sowie der DIN EN12599 (ehemals VDI 2079 und VDI 2080) wird von uns
die vertragsmäßige Funktionsfähigkeit der Anlage nachgewiesen mittels
  • Probebetrieb der Gesamtanlage bei unterschiedlichen Lastzuständen

  • Einstellen von Luftstrom und Luftverteilung durch Drosselelemente und Regeleinrichtungen im Kanalnetz

  • Überprüfung der Schutzeinrichtungen und der Absperrvorrichtungen gegen Feuer und Rauch

  • Überprüfung der Regelanlage

  • Überprüfung des Frostschutzes

  • Nachweis der Luftförderung an den Durchlässen

  • Messungen der Volumenströme, der Drücke, der Temperatur, der Feuchte und ggf. des CO2-Gehalts

  • Vorlegen sämtlicher Meßprotokolle über die Einregulierung

  • Einweisung des Betreiberpersonals
Unsere Ingenieure und Techniker sind mit den dazu notwendigen kalibrierten Präzisionsmessgeräten ausgerüstet.
Seckendorf & Co. GmbH · Dreißig Morgen Weg 24 · D- 69198 Schriesheim · Telefon: +49 62 03 - 93 73 26 · Telefax: +49 62 03 - 107 99 95 · Email: info@seckendorf-cogmbh.de · Internet: www.seckendorf-cogmbh.de